Baby Lifestyle

Unser Neuer: Der Greentom upp reversible

25. Oktober 2016

Mehrmals habe ich ja schon angedeutet, dass wir mit dem Sportaufsatz unseres Mutsy evo’s nicht zufrieden sind. Emil fand keine wirklich gemütliche Position und so wurde das Spaziergehen nicht selten zum Spießrutenlauf. Begleitet von besorgten Blicken der anderen Spaziergänger, ging es im Kinderwagen nur ganz selten ohne Geschrei.

Wir waren also lange auf der Suche nach einem Kinderwagen, der den dringend nötigen Comfort für Emil mit sich brachte. Im Internet haben wir viel recherchiert und auch im Babyladen Infos gesammelt. Aber irgendwie war nicht so wirklich das Richtige dabei, was auch in unser Budget passte.

Als ich dann bei der lieben Frauke auf dem Blog vorbei schaute und sie gerade den Artikel über den Greentom Kinderwagen geschrieben hatte, habe ich mich auf den ersten Blick verliebt. Kurze Zeit später kam der Kinderwagen bei uns an und nun testen wir Ihn schon seit einigen Wochen und sind mehr als begeistert.

Wir haben uns für den Greentom upp reversible entschieden, da er die Möglichkeit bietet, Emil in beide Richtungen schauen zu lassen. Nachdem wir den Wagen in unseren Wunschfarben zusammengestellt hatten (Es gibt eine reisen Farbauswahl), war er nach kurzer Lieferzeit und super einfachem Aufbau einsatzbereit und ist nun unser täglicher Begleiter.

Der Aufsatz bietet meiner Meinung nach das höchste Maß an Comfortabilität für Emil, die Sitzschale scheint sich an den Körper anzupassen und Emil hält jeden Tag seinen Mittagsschlaf in der Kita in dem Wagen. Auch längere Spaziergänge, ohne Schlaf, sind nun wieder möglich, denn der Kinderwagen lässt sich in verschiedene Positionen verstellen, ohne das Kind aus dem Sitz nehmen zu müssen. Der Kinderwagen lässt sich sogar in eine perfekte Liegeposition verstellen.

Da wir den Kinderwagen jeden Tag mit in die Kita geben und somit auch häufiger im Auto transportieren, war es uns wichtig, dass sich der Kinderwagen schnell und einfach auseinander und wieder zusammenbauen lässt. Beim greentom ist das überhaupt gar kein Problem, mit zwei Griffen ist der Kinderwagen in zwei Teile auseinander gebaut und mindestens genauso schnell wieder zusammen gebaut. Da man den Sitz und auch das Gestell sehr flach zusammenklappen kann, passt der Kinderwagen sogar in den Kofferraum meines kleinen Opel corsas. Vorher musste ich immer ein Teil auf der Rückbank transportieren und das ist bei einem 3-Türer ganz schön nervig.

Ein großer Pluspunkt für den greentom ist das Sonnenverdeck, das weitestgehend jedes Blenden durch die Sonne abfängt und man wirklich ganz selten noch einen zusätzlichen Sonnenschutz braucht.

Aber das wohl Beste an dem ganzen Kinderwagen ist die Tatsache, dass er vollkommen grün ist. Ja, ich weiß, unser Wagen ist blau, aber ich meine damit die Bestandteile des Wagens. Das Gestell besteht zu 100% aus recyceltem Polypropen und der Stoff zu 100% aus recycelten PET-Flaschen. Mit dem Kinderwagen tun wir unserer Umwelt also auch noch etwas gutes. Auch durch die recycelten Materialien, ist er super leicht und man kann ihn richtig gut transportieren.

Jetzt könnte man vielleicht denken, dass der Kinderwagen eher plünnig ist, wenn er aus Plastik besteht, aber das kann ich auf keinen Fall bestätigen. Der Wagen ist super stabil, einzig allein die Räder blockieren bei sehr unebenen Gelände. Wir haben den Wagen wirklich auf Herz und Nieren getestet und neulich einen kleinen Waldausflug gemacht und auch dort hat er den Test bestanden. Nach unserem Holland Urlaub letzte Woche hat er nun auch den letzten Test bestanden, in den engen Gassen Amsterdams war er super wenig und auch mit dem Kopfsteinpflaster hatten wir keinen Ärger.

Der einzig wirklich negative Aspekt ist der viel zu kleine Einkaufskorb des Wagens, der mich schon das Ein oder Andere Mal an meine Grenzen gebracht hat. 10 Liter soll er fassen, aber er ist sehr schwer zu erreichen und sperrige Sachen können definitiv nicht transportiert werden. Aber gut, darüber kann man sicherlich hinweg sehen, wenn man das als Grund nimmt und einen Taschenkauf vor dem Mann rechtfertigen kann 😉

Auch der Preis ist meiner Meinung nach absolut gerechtfertigt, 299€ ist im Vergleich zu anderen Buggys vielleicht hoch, aber dafür bekommt man auch einiges geboten und nicht zu vergessen, was man mit dem Kinderwagen für die Umwelt tut, in der unsere Kinder aufwachsen sollen.

dscn2424

dscn2432-1

dscn2484

dscn2493

dscn2504

*Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Greentom, der Kinderwagen wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*