Browsing Tag

Baby

Baby Lifestyle

#MamiMitWort: Eltern werden und Paar bleiben

29. März 2017

In dieser #MamiMitWort Runde beschäftigen wir uns mal wieder mit einem sehr schwierigen Thema, wie ich finde, welches auch schnell falsch verstanden werden kann. Denn grundsätzlich hat man sich mit dem Wunsch von einem Kind für die Familie entschieden und in diesem Moment auch ein kleines bisschen gegen das „Paar-sein“. Zumindest für eine bestimmte Zeit stellt man sich als Paar zurück und das Baby rückt in den Vordergrund und wird zum Mittelpunkt des Geschehens.

Jedoch sollte man sich und seinen Partner nicht vergessen, denn dann kann es schnell nach hinten losgehen und man hört leider viel zu oft, dass sich gerade im ersten Jahr viele Eltern voneinander trennen. Das mag unterschiedliche Gründe haben, aber ich denke schon, dass es oftmals an der mangelnden Zeit füreinander als Paar liegt.

Das mag jetzt vielleicht egoistisch klingen, aber für uns war von Anfang an klar, dass wir uns als einzelne Person aber auch uns als Paar nicht hinten an stellen wollen. Wir sind eine Familie und jeder sollte zu seinem Recht kommen. So haben wir uns früh Auszeiten gegönnt und auch mal alleine was unternommen. 

Dank unserer großartigen Familie im Hintergrund konnten wir uns aber auch Auszeiten als Paar gönnen. Emil hat früh bei seinen Großeltern übernachtet, damit wir mal Luft holen konnten und uns etwas entspannen konnten. Wir haben alles gemacht, was wir auch früher, ohne Kind, gemacht haben. Natürlich nicht mehr in dem Ausmaße und auch nicht mehr so oft wie früher. Aber wir haben es gemacht und Zeit alleine genossen und genutzt.

Selbst, wenn es sich „nur“ um eine Stunde handelte, haben wir diese Zeit intensiv zusammen als Paar genutzt und es gibt so unheimlich viel neue Energie, wenn man einfach mal zu zweit in Ruhe frühstücken kann, ohne, dass das Kind Aufmerksamkeit braucht. Sich über andere Themen unterhalten, fernab von: „Kannst du die Windel wechseln?“ Das gibt Energie, die wir dann wieder in unsere kleine Familie stecken können.

Ich weiß jedoch auch, dass solche Auszeiten ohne unsere Familie nur schwer möglich wären und wir beispielsweise vermutlich nie die Möglichkeit gehabt hätten, unseren ersten Hochzeitstag alleine in St. Peter Ording mit Übernachtung feiern zu können. 

Und auch körperliche Aktivitäten 😉 sollten nicht zu kurz kommen, es gehört einfach dazu und dafür sollte man sich auch im Alltag Platz schaffen. Nur, weil man ein Kind hat, muss man doch nicht den Spaß daran verlieren. Auch, wenn man manches Mal denkt, man könne die Zeit lieber nutzen, um Schlaf nachzuholen, sollte man nicht vergessen, wie wichtig der Körperkontakt zwischen Mann und Frau ist.

Wir versuchen auch weiterhin alles das zu machen, was uns als Paar Spaß bringt, alles natürlich etwas weniger exzessiv als früher, aber wir nehmen uns die Zeit gemeinsam Essen zu gehen, ins Kino zu gehen, feiern zu gehen und auch mal platt auf dem Sofa liegen. Denn wir sind nicht nur Eltern, sondern auch Mann und Frau und nur, wenn wir uns selbst nicht zu klein machen, können wir gute Eltern für Emil sein.

An dieser Stelle möchte mich auch ganz lieb bei unseren Familien bedanken, die teilweise heimlich mit lesen, und uns ermöglichen, nicht zu kurz zu kommen und sich wundervoll um Emil kümmern! Danke, dass es Euch gibt! <3

Und wenn Ihr mögt, dann huscht doch mal zu Ari rüber, die hat letzte Woche nämlich Ihren Beitrag zu dem Thema veröffentlicht und in den nächsten Wochen könnt Ihr dann bei Katharina und Pazi vorbeischauen, die sich ebenfalls mit dem Thema beschäftigen.

mamimitwort-logo

Baby Fitness Schwanger

#MamiMitWort After-Baby-Body

Nachdem die lieben Mädels Katharina , Ari und Pazi schon Ihre Gedanken zum Thema After-Baby-Body mit Euch geteilt haben, bin ich nun an der Reihe, mit Euch meine Erfahrung zu teilen. In der Schwangerschaft habe ich immer gesagt, dass ich direkt nach der Geburt loslegen werde, um meine alte Figur…

16. November 2016
Baby Lifestyle

DIY: Taufkerze

Vor ein paar Wochen war es so weit, unser kleiner Emil hat Gottes Segen erhalten und wurde getauft. Uns war es einfach wichtig, dass Emil getauft wird und einen Glauben mit auf den Weg bekommt. Wie er damit umgeht, das darf er dann später ganz…

1. September 2016
Baby

Emil’s Kinderzimmer

Viele von Euch fragen mich immer, ob ich nicht mal eine Roomtour von Emil’s Kinderzimmer machen könnte und natürlich zeige ich Euch gerne Emil’s kleines Reich. Das Zimmer ist leider nicht sehr groß, wäre es größer, hätte ich noch so viele tolle Ideen, um…

30. August 2016
Baby Lifestyle

Emil’s Taufe

Am 07.08.2016 wurde Emil nun getauft und hat Gottes Segen erhalten. Auf den Gottesdienst möchte ich an dieser Stelle nicht näher eingehen, da ich denke, dass das eine sehr private Veranstaltung ist, die ich nur mit meinen liebsten Menschen teilen möchte. Wir haben uns…

12. August 2016
Baby Lifestyle

Sätze, die eine Mama NIE hören möchte

Welche Mutter kennt es nicht, ständig bekommt man Fragen zu der Entwicklung des Kindes gestellt oder teilweise auch knallharte Fakten vorgelegt, wie es denn eigentlich sein sollte. Aber manchmal ist es einfach nicht so und man will das dann auch nicht hören. Dies ist…

29. Juli 2016
Baby

Lotti und Emil testen: Windeln

Gegen Ende der Schwangerschaft, als ich die letzten Dinge für Emil besorgen wollte, stand an erster Stelle „Windeln“. Und ehrlich gesagt, war ich bei dem Überangebot total überfordert. Natürlich griff ich dann aber nach den altbewährten Pampers. Wir entschieden uns für die Baby dry…

18. Juli 2016
Baby

Altersgerechte Entwicklung

Sollte Emil nicht schon krabbeln können? Und warum kann er eigentlich noch nicht sitzen? Er ist doch schon fast 11 Monate, da sollten die Kinder ja eigentlich schon mehr können, als Emil. Sollte, könnte, hätte, müsste…. Jaja…der Konjunktiv, wie schön er doch ist. Beschreibt…

12. Juli 2016
Baby Lifestyle

Die Angst des Versagens

Je näher der Zeitpunkt rückt, an dem ich mein kleines Baby in die KITA geben muss und wieder arbeiten gehen werde, desto mehr Gedanken mache ich mir darüber, ob ich das alles so richtig mache und ob ich in den letzten Monaten versagt habe.…

10. Juli 2016