Baby Lifestyle

Herbstzeit ist Kuschel- und Lesezeit – Unsere liebsten Kinderbücher

26. September 2017

Wenn ich an einer Sache nie vorbei gehen kann, dann sind es Bücher für Kinder. Schon seit Emil’s Geburt habe ich regelmäßig Kinderbücher gekauft und sie mit Emil angeschaut. Ihm vorgelesen und selbst Geschichten erfunden, die zu den Bildern passen könnten. Gott sei Dank, hat sich Emil auch zu einem wahren Bücherfan entwickelt und so teilt er meine Affinität zu Büchern 😉 

Während ich, bis vor einiger Zeit, hauptsächlich auf schöne Illustrationen geachtet habe und Bücher gekauft habe, dessen Bilder Emil ansprechen, achte ich mittlerweile auch auf den Inhalt eines Buches. Die Story hinter einer Geschichte, die auf den ersten Blick vielleicht gar nicht so ersichtlich ist, finde ich wahnsinnig toll. Gut, wir Eltern sollen ja auch etwas Spaß beim Vorlesen haben.

Und weil nun die gemütliche Jahreszeit beginnt und somit für uns auch noch mehr Zeit für Bücher bleibt, möchte ich Euch unsere Lieblingsbücher vorstellen, vielleicht ist ja auch für Eure kleinen Mäuse (oder für Euch 😉 ) ein neues Buch dabei.

Sei kein Frosch und küss mich! – Ein zauberhaftes Mitmachbuch, in dem es darum geht, den verzauberten Prinzen wieder frei zu küssen. Erst wird er zum Frosch, dann folgen noch Katze, Krokodil, Tiger und weitere Tiere. Tolle Illustrationen, Texte, die sich sehr gut einprägen lassen und das Kind wird mit einbezogen. Wir lieben es!

Alle meine Fahrzeuge – hier kommt kein Kind zu kurz. Alle Fahrzeuge, die Kinder lieben. Trecker, Krankenwagen, Polizei und viele mehr. 

Der kleine Bär und sein kleines Boot – Dieses Buch ist relativ neu bei uns eingezogen und hat mich direkt begeistert. Ein Buch, was etwas mehr Text hat. Ich wollte einfach mal ausprobieren, wie lange Emil durchhält und sich konzentrieren kann. In der Geschichte geht es um das Größer werden und das man sich manchmal von Sachen trennen muss, weil man dafür zu groß ist. Trotzdem muss man es nicht ganz aufgeben, man kann dahin arbeiten, dass man etwas bekommt, was der eigenen Größe entspricht. Eine ganz zauberhafte Story über das Größer werden!

Alle müssen mal aufs Klo – Herrliche Illustrationen mit vielen Klappen zum Entdecken. Jeder muss halt mal auf’s Klo, ob Prinzessin oder Fußballer. Elefant oder Hund. Erfrischend ehrlich mit vielen Fakten 😉

Die kleine Raupe Nimmersatt – Das wohl beliebteste Kinderbuch aller Zeiten. Der Klassiker unter den Kinderbüchern steht auch bei uns hoch im Kurs. So einfach und doch so viel sagend.

Alle müssen gähnen – Ein Buch, das uns schon lange beim abendlichen Lesen begleitet. Kleine Texte, die das Kind zum öffnen der Klappen animiert und ein gähnendes Tiermaul zum Vorschein bringt.

Alle kommen mit ins Bett – Hier haben es mir mal wieder die wunderschönen Illustrationen angetan, aber auch der Text ist sehr niedlich und handelt davon, dass keiner gerne alleine schlafen mag.

Nur noch kurz die Ohren kraulen – Ein super niedliches Mitmachbuch, dass die Kinder animiert, den kleinen Hasen ins Bett zu bringen. Einfache Anweisungen und klare Illustrationen, ohne viel Schnick-Schnack.

Habt Ihr noch weitere Buch-Tipps für uns? Dann schreibt es mir gerne mal in die Kommentare, denn wenn es um gute Kinderbücher geht, kann ich einfach nicht aufhören 😉

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*