Baby

Dreirad oder Laufrad – was für uns entscheidend ist

18. Mai 2017

*Werbung

Emil sieht aus wie sein Papa und hat die meisten Züge meiner Persönlichkeit geerbt ( Wenn man das so sagen kann…)

Emil ist genau so ein Tollpatsch wie ich, stolpert, läuft gegen Gegenstände und lacht darüber. (Keine Sorge, er kann gut Sehen und auch ansonsten ist medizinisch gesehen alles in Ordnung.) 

Wir wollten so mit ca. 1 1/2 Jahren für Emil ein Laufrad kaufen, da wir viel Gutes darüber gehört haben und es ja eben den Gleichgewichtssinn des Kindes fördern sollte. Jedoch habe ich früher schon immer gesagt, wenn ich ein Kind mit eben diesem gesehen habe, dass ich tierisch Angst hätte, dass sich mein Kind damit verletzt. Die Kinder rasen mit einem enormen Tempo teilweise ungebremst Berge hinunter und das hat mir Angst gemacht. Deshalb haben wir uns gegen ein Laufrad entschieden und das eventuell auf später verschoben. Noch denke ich, ist es zu früh für Emil.

Also suchten wir nach einer Alternative, da Emil mehr und mehr auf den Kinderwagen verzichten wollte. Rumsitzen ist eh nicht so sein Ding und im Kinderwagen werden wirklich nur kurze Strecken akzeptiert. Trotzdem wollten wir etwas, in dem Emil sitzen konnte und wir ihn gegebenenfalls rumfahren konnten, denn lange Fußwege sind für ein kleines Kind doch noch etwas zu anstrengend.

Wir haben uns nun für ein mitwachsendes Dreirad von SmarTrike* über MIFUS entschieden, welches wir nun schon seit einiger Zeit in Gebrauch haben und Emil liebt es. Wir können Ihn schieben, er kann lenken, wenn er möchte kann er treten und selbst das Tempo bestimmen. Jedoch haben wir Ihn immer durch die Halterung unter Kontrolle. Zudem bietet das Dreirad noch Stauraum und so ist es zu unserem treuen Begleiter für den kleinen Einkauf im Dorf-Supermarkt geworden.

Was ich besonders toll daran finde, dass es mitwächst. So kann man das Dreirad schon für kleinere Kinder benutzen, der Sitz bietet einen stabilen Halt und anschnallen kann man das Kind auch. Nach und nach baut man mehr ab und es wird zum ganz normalen Dreirad. Ein Dreirad also, dass man sehr lange in Gebrauch hat.

In dem Onlineshop MIFUS.de könnt Ihr das smartrike in verschiedenen Farben entdecken. Außerdem findet Ihr dort auch andere Fahrzeuge für die Kleinsten, natürlich auch Laufräder. Wir sind wirklich begeistert von dem Shop, der Versand ging super schnell und auch die Preise sind wirklich fair. Schaut immer mal wieder im Shop vorbei, denn es gibt immer mal wieder tolle Aktionen, mit denen Ihr bares Geld sparen könnt.

Für uns ist es nicht mehr wegzudenken und wir würden uns zum jetzigen Zeitpunkt immer wieder für ein Dreirad entscheiden und gegen ein Laufrad. Irgendwann jedoch, wird auch Emil ein Laufrad bekommen.  

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr Euch für ein Laufrad oder ein Dreirad entschieden oder gibt es bei Euch gar kein oder?!

*Das Dreirad wurde uns kostenlos von MIFUS zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflusst, ich schreibe lediglich meine Erfahrungen nieder. Vielen Dank für die Zusammenarbeit.

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*